bitcoin.de1911,89 €kraken.com1909 €bitfinex.com2173.90 $bitstamp.net2173.00 $huobi.com14830.00 CNYokcoin.cn14986.00 CNY

Vorstellung Antminer L3+ #Lohnt sich das?!

Momentan ist ein Miner in fast aller Munde – wir möchten daher in diesem Blog mal genauer auf den Antminer L3+ eingehen und der Frage nachgehen:  „Lohnt sich das?!“. Dabei werden wir wie gewohnt einige Annahmen treffen, sodass die Rechnungen und Thesen für jeden nachvollziehbar und ggf. auch anpassbar sind.

www.bitmain.com | Antminer L3+
www.bitmain.com | Antminer L3+

Der Antminer L3+ kommt aus dem bekannten Hause Bitmain. Die ersten Geräte des Antminer L3+ sind auch bereits schon ausgeliefert und am Markt verfügbar. Momentan sind diese Miner jedoch äußerst beliebt, sodass man nur mit Glück oder durch den Einsatz von relativ viel Geld einen solchen Miner erwerben kann.

Wer Zeit hat und warten kann, der kann den Antminer L3+ auch direkt bei Bitmain bestellen. Das Gerät ist dort wohl ab dem 20 – 30 July 2017 wieder Lieferbar. (Stand 17.05.2017) Neben Bitcoinminern und Altcoinminern bietet Bitmain auch eine Art „Cloudmining“ an. Das Cloudmining von Bitmain findet sich unter dem Namen „Hashnest“.

Wer den Antminer L3+ von Bitmain nicht selber bei Bitmain erwerben möchte kann auch nach Angeboten bei Amazon.de* oder eBay.de* schauen. Alternativ kann man sich auch überlegen sich virteuelle Anteile eines Antminer L3+ bei Hashnest zu kaufen. Hashnest ist der Cloudminig Anbieter von Bitmain.

Beim Antminer L3+ handelt es sich um einen Altcoinminer, welcher in der Lage ist „Scypt Mining“ zu betreiben. Dabei wird unter anderem die digitale Währung „Litecoin“ untersützt. Andere Mining Varianten (Algorithmen) wie zum Beispiel SHA-256 (Bitcoin = BTC) werden vom Antminer L3+ nicht unterstützt.

Technische Daten zum Antminer L3+

  • Hash Rate 504MH/s. A variation of +/- 5% is expected.
  • Power Consumption 800W +10% (at the wall, with Bitmain’s APW3 PSU, 93% efficiency, 25°C ambient temperature)
  • Power Efficiency 1.6J/MH +10% (at the wall, with Bitmain’s APW3 PSU, 93% efficiency, 25°C ambient temperature)
  • DC Voltage Input 11.60 ~ 13.00V
  • Chip Type BM1485
  • Chip quantity per unit 288 chips on four hashing boards, 72 chips on one hashing board
  • Dimensions 352mm (l) x 130mm (w) x 187.5mm (h)
  • Operating temperature 0°C – 40°C
  • Network connection Ethernet
www.bitmain.com | Antminer L3+
www.bitmain.com | Antminer L3+

Geliefert wird der Antminer L3+ natürlich wie gewohnt ohne Netzteil. Daher sollte man beim Kauf unbedingt darauf achten direkt das passende Netzteil bei Bitmain mit zu bestellen oder sich vor Ort ein passendes Netzteil zu kaufen.

Bitmain selbst empfiehlt auf der Website das APW3+-12-1600W,PSU für den Antminer L3+. Zudem weißt Bitmain darauf hin, mit diesem Netzteil nicht mehr als einen Antminer L3+ zu betreiben.

Videoquelle: YouTube / Vanessa Chang

Lohnt sich das?!

Auch wenn dieser Blog eigentlich nur für die Vorstellung des Antminer L3+ gedacht ist, möchten wir an dieser Stelle noch einen kurzen Abstecher in die Blogreihe „Lohnt sich das?!! wagen. Wir gehen daher im Folgenden der Frage nach, ob sich ein Antminer L3+ lohnen kann und wo der Strompreis dafür maximal liegen dürfte. Um die Rechnung nachvollziehbar zu gestalten werden wir vorab ein paar Annahmen treffen.

Vorweg möchten wir an dieser Stelle noch darauf hinweisen, dass jeder für sein Handeln selbst verantwortlich ist. Bei diesem Blog handelt es sich um keine Beratung, keine Anlageberatung, keine Handlungsempfehlung und keine Investitionsempfehlung.

  • Leistung Antminer L3+ 504 MH/s
  • Stromverbrauch Antminer L3+: 800 Watt pro Stunde
  • Litecoinpreis: 20,87 €
  • Netzwerk Difficulty Litecoin: 62867514

Der Strompreis:

Wir gehen in diesem Blog von einem Strompreis von 29,16 Cent ja kW/h aus. Dies entspricht dem Durchschnittlichen Strompreis für Haushaltkunden in Deutschland (Stand 2017). Quelle der Daten BDEW 2017 / Wikipedia

Hinweis:

Die Anschaffungskosten sowie sonstige Investitionskosten werden in diesem kleine „Ausflug“ in die „Lohnt sich das?!“ Blogreihe nicht berücksichtigt. Des Weiteren gehen wir in diesem Beispiel davon aus, das ein Monat immer genau 30 Tage hat.

Beispielrechnung Antminer L3+ | 29,16 Cent pro kW/h

Auf Tagesbasis

  • Stromverbrauch pro Tag: 24 x 800 Watt = 19200 Watt = 19,2 kW/h
  • Stromkosten pro Tag 19,2 kW/h x 0,2916 € = 5,60 €
  • Ertrag in Litecoin pro Tag: 23,21 € / 1,112292 LTC
  • Ergebnis pro Tag 17,61 €

Auf Monatsbasis

  • Stromverbrauch pro Monat: 19,2 kW/h x 30 Tage = 576 kW/h
  • Stromkosten pro Monat: 576 kW/h x 0,2916 € = 167,96 €
  • Ertrag in Litecoin pro Monat: 696,41 € / 33,36878 LTC
  • Ergebnis pro Monat: 528,44 €

Man kann also momentan mit dem Antminer L3+ aus dem Hause Bitmain sehr gute Ergebnisse zu deutschen Strompreisen von 29,16 Cent generieren. Dabei sollte man natürlich beachten, dass es hier hierbei um einen rein theoretischen Wert handelt. Der Grund dafür liegt darin, das äußere Einflüsse dieses Ergebnis sehr schnell ändern könnten. Beispielsweise wenn der Preis sinkt oder die Difficulty steigt.

Wir in der Reihe „Lohnt sich das?!“ üblich, gehen wir natürlich auch noch auf einen theoretischen Strompreis von 10 Cent pro kW/h ein. Dabei möchten wir jedoch anmerken, dass ein Strompreis von 10 Cent pro kW/h bzw. 0,1 € pro kW/h für viele normale Verbrauch absolut nicht erreichbar ist.

Gehen wir nun aber trotzdem auf die 10 Cent pro kW/h ein, dann ist es sogar möglich mit dem Antminer L3+ ein noch viel deutliches + zu erzielen. Aber auch hierbei gilt, das sich dieser Wert durch äußere Einflüsse sehr schnell ändern kann.

Fazit zum Antminer L3+

Mit dem Antminer L3+ lassen sich unter bestimmten Bedingen scheinbar wirklich sehr gute Ergebnisse erzielen und das sogar zu deutschen Strompreisen von ca. 29 Cent pro kW/h. Dabei ist es jedoch wichtig, das der Litecoinpreis ein gewisses Niveau hält und die Stromkosten sehr gering sind.

Ab welchem Ergebnis das Mining für einen selbst interessant wird, das muss jeder für sich selbst entscheiden. In unseren Beispiel mit einem Strompreis von 0,2916 € pro kW/h kann man deutlich sehen, das der Strompreis bei der Kalkulation ein sehr entscheidender Faktor ist .

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass diese Beispielrechnungen nur ein sehr einfaches Bild berücksichtigen. Zum Mining gehört weit mehr als Strom, Litecoinpreis und die Difficulty. Wir können daher jedem Miner nur empfehlen, sich vorher exakt zu informieren! Dabei geht es vor allem um den sehr volatilen Preis und die steigende Difficulty.

Weiterführende externe Links:

www.bitmain.com

https://www.litecoinpool.org/calc

https://bitcoinwisdom.com/

 

Stand: 17.05.2017